Ausbildung zum Berater für KMU-Fördermittel

Tanja Ebbing Unternehmensberatung Logo

Tanja Ebbing

Unternehmensberatung

Breslauer Str.17
36119 Neuhof
Germany

+49 6655 - 91 90 90
+49 6655 - 91 90 90
info@ebbing-beratung.de
http://www.ebbing-beratung.de

Presse | Montag, 11 Juli 2016

Beratungsgutscheine im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch - Prozessberatung für KMU

Beratungsgutscheine im Förderprogramm unternehmensWert:Mensch - Prozessberatung für KMU
Quelle: NWB - Verlag Ausgabe 07/2016

Der demografische Wandel sowie die fortschreitende Digitalisierung stellen die KMUs vor große personalpolitische Herausforderungen. Personelle Engpässe, Fluktuation, hoher Krankenstand und fehlendes Fachpersonal sind oft die Ursachen für Auftragsmangel und Reklamationen. Folgen sind rückläufige Umsätze bis hin zur erheblichen Verschlechterung des Betriebsergebnisses sowie steigende Kundenunzufriedenheit, da Termine aufgrund Personalmangels oft nicht mehr eingehalten werden können.

Um Symptome nicht nur zu bekämpfen sondern im Vorfeld zu vermeiden, bietet sich hier die Prozessberatung im Rahmen des Programms unternehmens:Wert Mensch an. Nach einer erfolgreichen Modellphase in nur ausgewählten Regionen kann das Programm jetzt Deutschland weit von KMUs (kleinen und mittleren Unternehmen) und Handwerksbetrieben genutzt werden.

Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern können einen Zuschuss bis max. 8.000,-- Euro und KMUs bis zu 250 Mitarbeitern max. 5.000,--Euro für das Beratungshonorar von max. 10 Beratertagen beantragen.

Eine neutrale Erstberatungsstelle ermittelt zunächst den Beratungsbedarf und erteilt die Handlungsempfehlungen. Anschließend kann das Unternehmen bzw. der Handwerksbetrieb aus einem Pool von derzeit 1927 deutschlandweiten Beraterin einen autorisierten Prozessberater auswählen.

Ergebnisse der Beratung können ein Konzept für Wissensvermittlung, ein Unternehmensleitbild, Konzept für Verbesserungsvorschlagwesen bzw. Innovationsmanagement, Einführung von Systemen der Mitarbeiterbeurteilung, Mitarbeiterjahresgespräche, Leistungsvergütung, Fortbildungsplanung, Optimierung von Arbeitsprozessen und einer neuen Unternehmenskultur bis zum Coaching der Unternehmensführung sein.

Weitere Informationen zum Förderprogramm z.B.  Antragsberechtigte Unternehmen, Aufgaben der Prozessberater, Förderkonditionen, Anforderungen an die Prozessberater sowie zum Ablauf des Beratungsprozesses lesen Sie in meinem Artikel im Magazin NWB Betriebswirtschaftliche Beratung.

Hier geht es zum Shop des NWB

Bildergalerie:

Jetzt
nur
nicht
zögern

Individuell beraten lassen

Vorname

Nachname

Telefon

E-Mail

Ihr Anliegen

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

logologologologologologo