Ausbildung zum Berater für KMU-Fördermittel

Tanja Ebbing Unternehmensberatung Logo

Tanja Ebbing

Unternehmensberatung

Breslauer Str.17
36119 Neuhof
Germany

+49 6655 - 91 90 90
+49 6655 - 91 90 90
info@ebbing-beratung.de
http://www.ebbing-beratung.de

Ausbildung Fördermittelberater

Zertifikats Ausbildung zum geprüften Berater für KMU-Fördermittel Modul III: Methodenkompetenz Fördermittelberatung

Sie sind UnternehmensberaterIn für kleine- und mittelständische Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe. Sie möchten Ihre Beratungsleistungen kundenorientierter anbieten.

Ihre Arbeitsprozesse sollen standardisiert und effizienter gestaltet werden. Sie möchten Tools an die Hand bekommen, anhand der Beratungsprozess für Ihre Kunden nachvollziehbar wird. Sie möchte die Zertifikatsausbildung zu geprüften Berater für KMU-Fördermittel erfolgreich abschließen.

Ihre Ziele:

  • Sie möchten Tools und und Beratungsmethoden an die Hand bekommen, anhand dessen der Beratungsprozess für Ihre Kunden nachvollziehbar wird.
  • Sie wünschen sich Planungsrechnungen, die schnell erstellt und auch für Banken und Fördermittelgeber transparent sind.
  • Anhand von Checklisten und Arbeitsprozessen möchten Sie Ihre Unternehmensberatung effizienter und kundenorientierter gestalten.
  • Sie möchten Ihre Methodenkompetenz professionalisieren und praktikable Managementmethode kennenlernen.
  • Sie möchten Ihre Zertifikatsausbildung zum Berater für KMU-Fördermittel nach Besuch der drei Module sowie Präsentation und Bewertung Ihrer Hausarbeit und Prüfung erfolgreich abschließen.

 

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Beratungsmethoden in der Praxis
  • Analysen mit Unterstützung von Checklisten erstellen
  • Arbeitsprozesse in der Beratungspraxis definieren
  • Planungsrechnungen und Geschäftspläne erstellen (Mindestumsatzberechnung, Rentabilität nach Kapazität, Investitionsplanung, Finanzierungsplanung, Rentabilitätsberechnungen
  • Einkommensplanung und Tragfähigkeitsprüfung
  • Dokumentation in der Beratungspraxis
  • Erstellung und Gliederung des Beratungsberichtes bzw. Abschlussberichtes nach den Anforderungen der Projektträger für öffentliche Fördermittel sowie zur Vorlage bei den Hausbanken und Kreditinstituten
  • Anlagen für den Beratungsbericht erstellen

Downloads:

Ihr Nutzen:

  • Anhand der Checklisten werden Sie Analysen strukturierter erstellen können.
  • Standardisierte Arbeitsprozesse werden Ihre Beratungsleistungen kundenorientierter und effizienter gestalten.
  • Sie werden erkennen, dass der Beratungsbericht das Ergebnis der professionalisierten Dokumentation ist.
  • Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie aussagekräftige Kalkulation sowie den Abschlussbericht bzw. Beratungsbericht zu erstellen.
  • Mit den Planungsrechnungen werden Sie transparente Businesspläne für z.B. Banken, Geschäftspartner oder Fördermittelgebern präsentieren.
  • Nach Besuch der drei Module sowie positiver Bewertung der Hausarbeiten und Bestehen der Prüfung erhalten Sie das Zertifikat zum Berater für KMU-Fördermittel.
  • Bei Anerkennung der Beratungsgrundsätze wird der beim Patentamt eingetragene Titel Berater für KMU-Fördermittel verliehen, der auf den Geschäftspapieren verwendet werden darf.
  • Sofern Sie nicht an der Prüfung teilnehmen, erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung für das Seminar Modul III Beratungsmethodenkompetenz.
  • Sie partizipieren an der 23jährigen Praxiserfahrung der Referentin.
  • Das Beratungsunternehmen ist QU zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 für Beratungen und Schulungen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Ausreichende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind erforderlich und werden vorausgesetzt.
  • Als Arbeitsmittel werden ein Laptop oder Notebook benötigt.
  • Ein PDF-Drucker sollte installiert sein.

Seminardetails:

Zielgruppe:

  • Unternehmensberater, Rechtsanwälte, Steuerberater, die beratend für kleine und mittelständische Unternehmen tätig sind.

Methodik:

  • Vortrag
  • Impulsgespräche
  • Einzel- und Gruppenarbeiten
  • Bearbeitung von Praxisfällen
  • Einsatz der Beratersoftware DataCubis
  • Reflektion in erfrischend methodischer Art

Teilnehmeranzahl:

  • 12

Ihre Investition:

  • 2 Tage für 780,-- € zzgl. ges. MwSt

Im Preis inkl.:

  • Inklusive ausführlicher Seminarunterlagen, alkoholfreien Getränken, Kaffee- und Teebüffet, frische und gesunde Pausensnacks, leichtes Mittagessen

Termine:

  1. 09.03.18

    -

    10:00 bis 17:00

  2. 10.03.18

    -

    09:00 bis 16:00

Veranstaltungsort:

  1. Altstadt Hotel Arte, Doll 2 - 4, 36037 Fulda
  2. Altstadt Hotel Arte, Doll 2 - 4, 36037 Fulda

Anmeldungsinformationen:

Aus organisatorischen Gründne und der begrenzten Teilnehmerzahl wird eine rechtzeitige Anmeldung empfohlen, jedoch bis spätestens zum 31.01.2018.

Anfahrt:

Weitere Veranstaltungen:

Jetzt
nur
nicht
zögern

Individuell beraten lassen

Vorname

Nachname

Telefon

E-Mail

Ihr Anliegen

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

logologologologologologo